Stabilisationstraining

""
Sie befinden sich hier: Startseite / Fitness / medizinisches Fitnesstraining / Stabilisationstraining
25.06.2017

Stabilisationstraining

Hierbei stehen Übungen im Vordergrund, die das Zusammenspiel der Muskulatur verbessern und stabilisierend wirken. Diese Form des Trainings wird v.a. nach Verletzungen (z.B. Bänderriss im Sprung- oder Kniegelenk), aber auch nach operativen Eingriffen (z.B. künstlicher Gelenkersatz) durchgeführt.

Ebenso erfolgt ein Stabilisationstraining, um kleinste Muskelgruppen im Bereich der Wirbelsäule aufzubauen. Diese sorgen entscheidend für die Belastbarkeit der Wirbelsäule. 

Das Stabilisationstraining wird häufig mit dem medizinischen Aufbautraining kombiniert.